Zweite Thaler Krea(k)tivnacht

Der Erfolg von 2012 geht in die zweite Runde: Thal zeigt sein Talent an der zweiten Thaler Krea(k)tivnacht vom Samstag, 6. Juni, organisiert und koordiniert von der Donnerstags-Gesellschaft.

Drucken
Teilen

THAL. Viele Leute aus der Region erinnern sich gerne an die erste Auflage: Vor drei Jahren stellten 15 Künstlerinnen und Künstler ihre Werke an verschiedenen Orten aus. In einer Art lustvollem Kulturspaziergang war halb Thal in jener lauen Sommernacht bis Mitternacht im Dorfkern unterwegs. Vielfältigste Kunst war überall zu entdecken, mancher Schwatz ergab sich, und der Caipirinha in der Künstlerbeiz in der alten Mosti schmeckte wie eh und je.

Auf zum «Kunstparcours»

Nicht weniger als 20 Künstlerinnen und Künstler aus Thal und der nahen Umgebung haben sich spontan bereit erklärt, ihr Können am Samstag, 6. Juni, von 18 bis 24 Uhr an verschiedenen Orten im Dorfkern zu präsentieren.

Die Räume liegen alle nahe beieinander, so dass es möglich ist, in kurzer Zeit alle Stationen anzusteuern. Teilweise können die Kunstschaffenden live bei ihrer Arbeit beobachtet werden. In der alten Mosti beim Kirchplatz wird zudem den ganzen Abend eine Künstlerbeiz geführt. Dort kann man sich auf dem Rundgang stärken mit einem feinen Chili con Carne oder einen der legendären Caipirinhas geniessen. – Folgende Künstlerinnen und Künstler machen dieses Jahr mit: Christoph Fuchs (Bildhauerei), Pierre Mayer (Lampenkunst), Geri Brauchle (Thaler Dorforiginale), Ruth Thut (Drahtobjekte), Lucia Zingerli (Kunst), Livia Koller mit Fabienne Herzog (Gesang), Debora Kolp mit Roger Näf (Gesang), Gruppe Neptun mit Yannik Lenherr (Rock und Popmusik), Enya Müller mit Carina Rutz (Gesang), Gruppe Schnappschuss mit Adrian Anner (Salsa), Maggie Ricklin (Line Dance), Britt Schleusener (Textilfiguren), Richard Fässler (Drechslerei), Mia Eugster (Scrapbooking), Miriam Lukas (Taschen), Stefan Gerth (Fotografie), Hansruedi Zeller (Modellflugbau), Üsch Pedrazzini (Papiermaché), Heidi Keller (Kreatives Gestalten) und Kurt Lichtensteiger (Zauberei). Wenn diese Vielfalt nicht Lust auf eine Entdeckungstour macht!

Im Herzen von Thal

Die zweite Thaler Krea(k)tivnacht findet statt im Herzen von Thal am Samstag, 6. Juni, von 18 bis 24 Uhr.

Die Donnerstags-Gesellschaft freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher, hochstehende Thaler Kunst und viele interessante Begegnungen. (pd)

Aktuelle Nachrichten