Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zweimal Gold, zweimal Bronze

Leichtathletik An den Schweizer Nachwuchs-Hallenmeisterschaften in St. Gallen gewannen die Widnauerin Larissa Bertényi und Alina Tobler aus Walzenhausen die Goldmedaille.

Bertényi zeigte über 60 m Hürden einen unwiderstehlichen Lauf. Sie gewann den U20-Titel mit neuer Saisonbestzeit von 8,48 s und geht am Wochenende als Saisonschnellste bei der Elite an den Start. Alina Tobler gewann im Dreisprung mit Schweizer U20-Rekord von 12,52 m. Bronze gewannen Eva Ulmann (U18) vom STV Oberriet-Eichenwies im Kugelstossen mit 12,63 m und der Kriessner Fabio Kobelt (U16)über 60 m Hürden in 8,85 s. Ein ausführlicher Bericht folgt. (mib)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.