Zwei Sitze, vier Kandidaten

Oberriet Die vier im ersten Wahlgang nicht gewählten Gemeinderatskandidaten treten auch im zweiten Wahlgang vom 27. November an. Umso mehr, als alle recht nah beisammen lagen, bleibt es also spannend.

Merken
Drucken
Teilen

Oberriet Die vier im ersten Wahlgang nicht gewählten Gemeinderatskandidaten treten auch im zweiten Wahlgang vom 27. November an. Umso mehr, als alle recht nah beisammen lagen, bleibt es also spannend. Es kandidieren Elvira Büchel (CVP, neu, 1482 Stimmen im ersten Wahlgang), Markus Steiger (parteilos, neu, 1362), Romana Mattle (SVP, neu, 1327) und Niklaus Loher (CVP, neu, 1195). (gb)