Zwei erfolgreiche Rückkehrer

Die Kämpfer des Boxclubs Rheintal, Elias Meier und Arnes Lukac, holen sich beim G. Strobel-Cup in Zürich deutliche Punktesiege.

Drucken
Teilen
Box-Trainer Walter Walser ist mit seinen Schützlingen zufrieden. (Bild: pd)

Box-Trainer Walter Walser ist mit seinen Schützlingen zufrieden. (Bild: pd)

BOXEN. Elias Meier und Arnes Lukac vom Boxclub Rheintal haben eine zweijährige Box-Abstinenz hinter sich: wegen Lehrabschluss und Weiterbildung. Vor sechs Monaten haben die beiden das Training wieder aufgenommen und ihre Boxlizenz wieder bekommen. Kürzlich wurden sie an den G. Strobel-Cup nach Zürich eingeladen. Am Grossanlass standen 32 Kämpfe auf dem Programm – acht Stunden Boxsport.

3:0-Sieg

Elias Meier betrat im 18. Kampf den Ring und stand dem aufstrebenden Mihael Zivkovic, BC Bad Ragaz, gegenüber. Der Kampf wurde im Halbschwergewicht, bis 81 Kilogramm, ausgetragen. Beide zeigten gutes Boxen, von hohem technischem Können. Doch hatte der Rheintaler meist eine Faust mehr im Ziel. In der zweiten Runde verlor Meier seine Gradlinigkeit. Nach ernsthaften Worten des Trainers in der Pause zu Runde drei fand Meier seinen Rhythmus wieder und siegte klar mit 3:0-Richterstimmen.

Revanche an der Boxnacht

Im Mittelgewicht bis 75 Kilogramm standen sich im Kampf Nummer 28 Fuat Zenuni, BC Aarau, und Arnes Lukac vom BC Rheintal gegenüber. Beide Kämpfer gelten mit über 30 Fights als erfahren. Besondere Brisanz war wegen des Urteils der letzten Begegnung gegeben, einem Unentschieden. Lukac fand schneller in den Kampf. Mit seinen linken und rechten Geraden unterband er die Angriffe seines Gegners. So erkämpfte sich der Rheintaler einen klaren Punktesieg. Was auch die Gegenseite lobend anerkannte.

Die Kontrahenten beider Begegnungen baten um Revanche, an der Rheintaler Boxnacht des BC Rheintal am Samstag, 14. November, in Au. Neben vier bis sechs Männerkämpfen werden sicher zwei Frauen-Boxkämpfe zu sehen sein. Für Naomi Gertsch lässt der BC Rheintal eine starke Gegnerin aus Nürnberg kommen.

Das Highlight wird der Profikampf von Illi Rashiti sein, über sechs Runden. Der Rebsteiner tritt im Halbschwergewicht gegen einen Slowenen an. Karten für die Rheintaler Boxnacht sind im Vorverkauf erhältlich. Beginn ist um 19 Uhr. (pd)

www.boxclub-rheintal.ch