Zwei Autos frontal kollidiert

LUTZENBERG. Am Dienstagmorgen sind in Lutzenberg zwei Autos frontal zusammengestossen. Beim Unfall wurden keine Personen verletzt.

Drucken
Teilen

LUTZENBERG. Am Dienstagmorgen sind in Lutzenberg zwei Autos frontal zusammengestossen. Beim Unfall wurden keine Personen verletzt.

Um 8.25 Uhr fuhr ein 53-Jähriger Autolenker von Rheineck in Richtung Walzenhausen. Im Ortsteil Brenden wurde der Verkehr aufgrund einer Baustelle linksseitig geführt. Am Ende der Baustelle war der Lenker nach eigenen Angaben nicht sicher, ob er die rechte Fahrspur wieder befahren darf, weshalb er die Fahrt auf der linken Seite fortsetzte. In einer Kurve bemerkte er ein korrekt entgegenkommendes Auto. Trotz Vollbremsung konnte die Frontalkollision nicht verhindert werden. (red.)