Zur Stadtführung nach Arbon

RHEINECK. Bei einem Stadtrundgang am Dienstag, 13. Mai, kann die spannende und interessante Arboner Frauengeschichte entdeckt werden. Ein szenischer Rundgang entführt in eine andere Zeit und lässt den Alltag sowie die Tätigkeiten von Frauen aus der Vergangenheit aufleben.

Drucken

RHEINECK. Bei einem Stadtrundgang am Dienstag, 13. Mai, kann die spannende und interessante Arboner Frauengeschichte entdeckt werden. Ein szenischer Rundgang entführt in eine andere Zeit und lässt den Alltag sowie die Tätigkeiten von Frauen aus der Vergangenheit aufleben. Organisiert wird der Anlass von Frauen der katholischen Pfarrei und ist offen für Frauen und Männer. Abfahrt in Rheineck ist um 13.53 Uhr am Bahnhof. Anreise gemeinsam mit dem Zug, Billette besorgen alle selbst. Dauer der Stadtführung ist etwa eineinhalb Stunden, Kostenbeitrag 10 Franken. Im Anschluss gemeinsamer Zvieri. Anmeldung bis 4. Mai an Daniela Lehner-Weber, Telefon 071 888 02 61.

Meditative Abendandacht

ST. MARGRETHEN. Die evangelische Kirchgemeinde lädt am Mittwoch, 30. April, zur meditativen Abendandacht am letzten Tag des Monats ein. Musik, Gesang, Texte und eine kurze Besinnung werden den Schwerpunkt bilden. Alle, die den Monat April besinnlich ausklingen lassen möchten, sind um 19 Uhr in der evangelischen Kirche willkommen.

«Tankstelle für die Liebe»

BALGACH. «Tankstelle für die Liebe» – Unter diesem Motto findet am Samstag, 3. Mai, um 17.30 Uhr in der evangelischen Kirche ein Gottesdienst für Paare statt. Gestaltet wird der Gottesdienst von Pfarrer Jens Mayer, Pfarrerin Manuela Schäfer und Pfarrerin Yvonne Menzi, Leiterin der Paar- und Familienberatungsstelle Altstätten. Popularmusiker Andreas Korsch übernimmt den musikalischen Teil. Die Feier findet im Rahmen der regionalen Auftakt-Gottesdienste statt. Sie soll praktisch erfahrbaren Raum geben, miteinander als Paar die Beziehung zu stärken, zu geniessen, zu bedenken und Gottes Segen neu zu spüren. Es sind auch Einzelpersonen willkommen. Anschliessend wird zu einem Apéro eingeladen.

«Käpt'n Sharky und die Gefängnisinsel»

WIDNAU. Segel setzen, Anker lichten, Kurs Süd, Südwest! Das Ziel ist die Bibliothek. Mit dem Koffer-Theater erzählt Caroline Blättler aus dem Bilderbuch «Käpt'n Sharky und die Gefängnisinsel». Eine turbulente Schiffsreise zeigt humorvoll, wie man sich auf seine Freunde verlassen kann; trotzdem, auch dazu gehört ein ganzes Fass voll Mut. Kinder lieben Piratengeschichten besonders. Man konnte es wieder an der Fasnacht beobachten: viele, viele kleine Piraten. Am Mittwoch, 7. und 14. Mai, um 13.30 Uhr für Kinder ab vier Jahren, vor der Ausleihe. Der Eintritt ist frei.

Anmelden für Ehejubiläums-Feier

WIDNAU. Am Samstag, 3. Mai, findet um 18.30 Uhr in der Kirche der Ehejubiläums-Gottesdienst statt. Ehepaare, die zehn oder mehr gemeinsame Ehejahre erlebt haben, sind eingeladen. Nach dem Gottesdienst trifft man sich im Jakobihus zu einem Imbiss und einem Unterhaltungsprogramm. Die Anmeldung erfolgt über das Pfarreisekretariat, Telefon 071 726 11 22, und sollte bis morgen Dienstag dort eintreffen.

Aktuelle Nachrichten