Zuerst Varela, dann Ruggell

In Rheineck ist der Meisterschaftsstart – er erfolgt am Mittwoch gegen Ruggell – weit weg. Derzeit reden auf der Stapfenwis alle über Varela, Koubksy und nochmals Varela. Der Heisssporn des FC Köniz zieht die Rheinecker vor dem Cupspiel in den Bann.

Drucken
Teilen

In Rheineck ist der Meisterschaftsstart – er erfolgt am Mittwoch gegen Ruggell – weit weg. Derzeit reden auf der Stapfenwis alle über Varela, Koubksy und nochmals Varela. Der Heisssporn des FC Köniz zieht die Rheinecker vor dem Cupspiel in den Bann. Wird er auf der Stapfenwis die Nerven verlieren – oder ist Varela mit seinen mittlerweile bald 38 Jahren dafür doch zu abgebrüht? Und können die Rheinecker Varela & Co. überhaupt plagen? (ys)

Mittwoch, 20.15 Uhr, Stapfenwis