Zu spät gebremst, zwei Verletzte

WATTWIL. Am Donnerstagnachmittag sind eine 36-jährige Autofahrerin und ihre 51-jährige Beifahrerin bei einem Auffahrunfall auf der Ebnaterstrasse in Wattwil verletzt worden.

Drucken
Teilen

WATTWIL. Am Donnerstagnachmittag sind eine 36-jährige Autofahrerin und ihre 51-jährige Beifahrerin bei einem Auffahrunfall auf der Ebnaterstrasse in Wattwil verletzt worden.

Die 36-Jährige fuhr auf der Ebnaterstrasse Richtung Ebnat-Kappel. Sie wollte nach links abbiegen und musste anhalten. Gleichzeitig lenkte ein 31-jähriger Autofahrer sein Fahrzeug von der Lärchenstrasse auf die Ebnaterstrasse. Er bemerkte das stillstehende Auto zu spät und prallte in das Fahrzeug. Die Frau und ihre Mitfahrerin mussten gemäss Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen ins Spital gebracht werden. (ruf)