Zu Fall gebracht

SEVELEN. Am Dienstagnachmittag ist ein 48-jähriger Velofahrer auf dem Rheindamm gefahren, als ihm ein Hund unvermittelt vor das Rad sprang. Er stürzte und zog sich Verletzungen im Schulterbereich zu. Der 48-Jährige wurde vom Rettungswagen ins Spital gebracht. (kapo)

Merken
Drucken
Teilen

SEVELEN. Am Dienstagnachmittag ist ein 48-jähriger Velofahrer auf dem Rheindamm gefahren, als ihm ein Hund unvermittelt vor das Rad sprang. Er stürzte und zog sich Verletzungen im Schulterbereich zu. Der 48-Jährige wurde vom Rettungswagen ins Spital gebracht. (kapo)