Zeuge des Unfalls auf A1 gesucht

Gossau Auf der A1 ist gestern morgen um 5.30 Uhr ein Auto mit einem Lastwagen zusammengestossen. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht den möglichen Augenzeugen. Eine 24-Jährige war in Richtung Zürich gefahren. Auf der Höhe von Gossau wollte sie auf den Normalstreifen wechseln.

Merken
Drucken
Teilen

Gossau Auf der A1 ist gestern morgen um 5.30 Uhr ein Auto mit einem Lastwagen zusammengestossen. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht den möglichen Augenzeugen. Eine 24-Jährige war in Richtung Zürich gefahren. Auf der Höhe von Gossau wollte sie auf den Normalstreifen wechseln. Sie unterschätzte die Länge des Lkw, der auf dieser Spur fuhr. Die Fahrzeuge kollidierten. Der Sachschaden beträgt über 15 000 Franken. Der Fahrer oder die Fahrerin des Wagens, der hinter der 24-Jährigen fuhr, wird gebeten, sich unter Telefon 058 229 60 16 bei der Polizei zu melden. (kbr)