Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zentrum «Am Markt» feiert Geburtstag

Gemeinsam mit der Zentrumsleitung der Wincasa AG feierten Mieter und Mitarbeiter des Einkaufzentrums «Am Markt» Geburtstag. Moderator Yves Keller blickte mit Gästen auf die letzten zehn Jahre zurück.
Susi Miara
Store-Manager Heerbrugg Italo Tempini (rechts) und Manora-Gerant Remo Hug bringen die Geburtstagstorte. (Bild: Susi Miara)

Store-Manager Heerbrugg Italo Tempini (rechts) und Manora-Gerant Remo Hug bringen die Geburtstagstorte. (Bild: Susi Miara)

Seit Mittwoch feiert das Einkaufzentrum «Am Markt» den runden Geburtstag mit attraktiven Angeboten. Am Donnerstagabend fand im Manora-Restaurant die interne Feier statt.

150 Gäste (Mieter, Mitarbeiter, Nachbarn und Behördenvertreter) liessen sich von der Zentrumsleitung mit einem Apéro, musikalischer Unterhaltung und einem Wettbewerb verwöhnen.

Zehn Millionen Besucher in zehn Jahren

Zentrumsleiter Marc Schäfer bezeichnete das Zentrum «Am Markt» als Erfolgsgeschichte, als Treffpunkt und Begegnungsort für die ganze Region. Trotz schwierigem Umfeld mit Einkaufstourismus und Onlineshopping hätten in den letzten zehn Jahre zehn Millionen Kundinnen und Kunden das Zentrum besucht.

Er ist überzeugt, dass der Schlüssel zum Erfolg in der einmaligen Kombination – Einkaufen, Wohnen und Arbeiten – liege. Man treffe «Am Markt» jedoch nicht nur Einkaufskunden. Mit dem Fitnesszentrum, dem Physio-Angebot und den Arztpraxen habe das Zentrum noch wesentlich mehr zu bieten.

In der Festschrift seien ihm zwei Zitate besonders aufgefallen. Einerseits das des Auer Gemeindepräsidenten Christian Sepin: «Märkte und Heerbrugg gehören schon immer zusammen. Die Geschäfte im und um das Einkaufszentrum, die regelmässigen Märkte, die vielen Anlässe und alle die Menschen, die das Zentrum Heerbrugg kennen und schätzen, sie alle profitieren vom Rückhalt durch das Zentrum Am Markt.» Das zweite Zitat kommt von der Geschäftsleiterin des Vereins St. Galler Rheintal, Sabina Saggioro: «Das Zentrum Am Markt nimmt in Zeiten des Umbruchs eine wichtige Position als Ort des Erlebens, des Treffens und des Austauschs im Herzen von Heerbrugg ein.»

Geburtstagstorte mit Feuerwerk

Moderator Yves Keller blickte anschliessend gemeinsam mit dem ehemaligen Marktchef Meinrad Egger, dem technischen Objektleiter Roland Hofstetter und Zentrumsleiter Marc Schäfer auf die letzten zehn Jahre zurück. Jeder Teilnehmer der Gesprächsrunde konnte lustige, aber auch ernste Anekdoten erzählen.

Das Manora-Restaurant zauberte dann für die Gäste ein Apéro riche, der keine Wünsche offen liess. Überrascht wurden die Anwesenden schliesslich mit einer Geburtstagstorte. Da fehlte nur noch das «Happy Birthday», das gemeinsam angestimmt wurde.

Die Jubiläumsfeier geht noch bis Sonntag weiter. Am Samstag, von 11 bis 17 Uhr, mit Ballonkünstler Clown Fabiüs, Fotobox und Hüpfburg, Puppentheater Sturmfrisur am Sonntag um 11, 14 und 16 Uhr und als Highlight die Live-Autoverlosung des VW Polo und die Autogrammstunde mit der Bachelorette Eli Simic.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.