Zehn Jahre «Tage der offenen Gartentür»

RHEINTAL. Am Wochenende sind im Rheintal einige Gärten für Besucher offen. Man kann ohne Anmeldung private Gärten im Rheintal und Vorderland besuchen, mit den Besitzern fachsimpeln oder einfach die Gärten geniessen.

Merken
Drucken
Teilen

RHEINTAL. Am Wochenende sind im Rheintal einige Gärten für Besucher offen. Man kann ohne Anmeldung private Gärten im Rheintal und Vorderland besuchen, mit den Besitzern fachsimpeln oder einfach die Gärten geniessen. Die Öffnungszeiten (bei jeder Witterung) sind unterschiedlich, teilweise sind die Gärten nur am Samstag offen. Infos zu den Gärten, Öffnungszeiten und der Lage gibt es auf der Seite www.u-stieger.com, auf «Aktuelles und Neuigkeiten» klicken. Der Eintritt ist frei.

Kleiderbörse des Blaurings

WIDNAU. Morgen Samstag, 13. Juni, veranstaltet der Blauring die zweite Kleiderbörse. Wer Kleider hat, die er nicht mehr anzieht, die aber noch in gutem Zustand sind, kann sie noch heute Freitag (18.30 bis 20 Uhr) ins Jakobihus bringen oder einer Leiterin des Baurings abgeben. Die Kleider werden sortiert und morgen Samstag, 13. Juni, von 13 bis 17 Uhr in der Gässeli-Turnhalle, Gässelistrasse 2, verkauft. Der Ertrag der Börse geht in die Vereinskasse des Blaurings. Die restlichen Kleider werden sortiert und an die Brockenstuben oder den A-Treff weitergegeben.