Wüst löst Schegg als Präsident ab

An der Hauptversammlung des TSV Montlingen wurde Pascal Wüst als neuer Präsident gewählt – er ersetzt den abtretenden Martin Schegg.

Drucken
Teilen
An der HV gab es zahlreiche Wechsel und viele neue Mitglieder durften begrüsst werden. (Bild: pd)

An der HV gab es zahlreiche Wechsel und viele neue Mitglieder durften begrüsst werden. (Bild: pd)

TURNEN. Rund 100 Mitglieder nahmen kürzlich an der Hauptversammlung im Restaurant Kreuz teil. Vizepräsident Marcel Loher bedankte sich bei Martin Schegg für die Jahre als Präsident und erzählte mit kleinen Anekdoten, was Martin Schegg als Präsident alles in seiner Amtszeit verändert und vorangetrieben hat. Dann, die Wahl des neuen Präsidenten: Die versammelten Mitglieder nahmen Pascal Wüst einstimmig als neuen Präsidenten des TSV Montlingen an.

15 Neumitglieder

Es war wie immer ein spannendes und abwechslungsreiches Vereinsjahr mit einigen Höhepunkten, wie beispielsweise das FTSU Sportfest in Obermonten, der Turnerausflug und natürlich die Turnerunterhaltung. Dieses Jahr durften 15 Neumitglieder im Kreise der Turnerfamilie aufgenommen werden. Ein Höhepunkt an der HV sind natürlich immer die Ehrungen für die langjährige Vereinstreue.

40-Jähriges für Markus Gächter

Das 10-jährige Jubiläum feierten Carmen Baumgartner, Benoît Bandel, Pascal Wüst, Pascal Imoberdorf und Michael Haltiner. Stefan Eberle und Thomas Büchel konnten ihr 20-jähriges Jubiläum feiern. Zudem durfte Elmar Weder zum 30-jährigen Jubiläum gratuliert werden. Markus Gächter durfte einen kräftigen Applaus für seine bereits 40-jährige Treue geniessen. Ein spezieller Dank ging an Mirjam Baumgartner und Jasmin Loher-Wüst, die beiden wurden zu den ersten weiblichen Ehrenmitgliedern des TSV Montlingen ernannt. Ein grosses Dankeschön gilt allen abtretenden Leitern: Marcel Loher (Jugileiter), Deborah Walt und Christina Fink (Damenriege), und Jasmin Loher-Wüst (Fitnessriege). Die Leitung der Damenriege übernimmt Vera Leone und Valentina Hasler mit Unterstützung von Marina Lüchinger.

Neue Homepage

Ein weiteres Highlight: Per 15. Januar 2016 ist die neue Homepage des TSV Montlingen online, www.tsvmontlingen.ch

Zum Abschluss durfte der Verein ein feines Nachtessen vom Restaurant Kreuz in Montlingen geniessen. (pd)

Aktuelle Nachrichten