Wohnbevölkerung nahm in Altstätten nur minim zu

ALTSTÄTTEN. Die Wohnbevölkerung der Stadt Altstätten hat im vergangenen Jahr um 82 Personen zugenommen und erreichte Ende Dezember 2015 11 293 Einwohnerinnen und Einwohner. Die ständige Wohnbevölkerung der Stadt Altstätten stieg damit im Jahr 2015 von 11 211 um 82 auf 11 293 Personen an.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Die Wohnbevölkerung der Stadt Altstätten hat im vergangenen Jahr um 82 Personen zugenommen und erreichte Ende Dezember 2015 11 293 Einwohnerinnen und Einwohner. Die ständige Wohnbevölkerung der Stadt Altstätten stieg damit im Jahr 2015 von 11 211 um 82 auf 11 293 Personen an.

Nicht ständig wohnhaft in Altstätten sind per 31. Dezember 2015 257 Personen, das heisst 113 Wochenaufenthalter, neun Asylbewerber, vier Grenzgänger und 131 Kurzaufenthalter.

Mehr Frauen wie Männer

Von den 11 293 in Altstätten wohnhaften Personen sind 8350 Schweizer (davon sind 3471 Ortsbürger). Der Anteil der ausländischen Bevölkerung beträgt 26,1 Prozent (2943 Personen).

Die Bevölkerung setzt sich aus 5681 Frauen (50,3 Prozent) und 5612 Männern (49,7 Prozent) zusammen. Im Schulkreis Altstätten wohnen 8242 Einwohner, im Schulkreis Lüchingen 1825 Personen, im Schulkreis Hinterforst 609 Einwohner, im Schulkreis Lienz, Plona 480 Personen und im Schulkreis Hub, Hard, Kobelwies 137 Einwohner.

2553 Personen sind 0 bis 20 Jahre alt (22,6 Prozent), 2972 Einwohner 21 bis 40 Jahre alt (26,3 Prozent), 3236 Personen 41 bis 60 Jahre alt (28,7 Prozent) und 2532 Personen sind 61 und älter (22,4 Prozent).

Über 50 Prozent katholisch

Mehr als die Hälfte der Einwohner von Altstätten sind römisch-katholisch, nämlich 5786 Personen (51,2 Prozent). 2074 Einwohner sind evangelisch-reformiert (18,4 Prozent) und 3433 Personen gehören einer anderen oder keiner Glaubensgemeinschaft an (30,4 Prozent). 4856 Einwohner sind ledig, 4943 Personen sind verheiratet, 874 geschieden, 612 verwitwet und acht gerichtlich getrennt. 2015 zogen 815 Personen zu und 742 weg. Zudem gab es 129 Geburten und 120 Todesfälle. (sk)

Aktuelle Nachrichten