Wildessen der Bäuerinnen und Landfrauen

Journal

Merken
Drucken
Teilen

Hub/Hard Am Mittwoch, 11. Oktober, treffen sich um 19.30 Uhr die Bäuerinnen und Landfrauen Hub-Hard im Restaurant Adler in Oberriet zum Wildessen. Anmeldungen bis morgen Samstag, 7. Oktober, an Silvia Gächter: Telefon 071 761 13 21, E-Mail gaech tersilvia@bluewin.ch.

Herbsthöck mit Theaterbesuch

Montlingen/Eichenwies Auf Mittwoch, 25. Oktober, lädt die Frauengemeinschaft Montlingen-Eichenwies die Senioren und Alleinstehenden zu einem Theaterbesuch ins Pfarreiheim in Oberriet ein. Es spielt das Seniorentheater St. Gallen mit dem Stück «Blueme chömed nie ällei», eine Komödie in vier Akten. Besammlung ist um 14.15 Uhr beim Pfarreiheim in Oberriet. Anmeldungen bis Montag, 23. Oktober, an Zita Baumgartner, 071 761 29 70, oder an Gertrud Fritsche, 071 761 22 01. Wer eine Fahrgelegenheit benötigt, melde dies bei der Anmeldung.

Alpsäuberung wird nachgeholt

Rüthi Da die Alpsäuberung im Frühling wetterbedingt nicht stattfinden konnte, wurde das neue Datum auf Samstag, 21. Oktober, gelegt – bei guter Witterung. Der Ortsverwaltungsrat freut sich, wenn viele freiwillige Helferinnen und Helfer mitmachen. Anmeldungen bis morgen Samstag, 7. Oktober, an Präsident Daniel Bösch, 079 344 62 54, oder den Alpmeister Werner Heeb, 079 236 53 64. Besammlung ist um 7.30 Uhr beim Forstwerkhof Falsen; wichtig sind gutes Schuhwerk und Gartenhandschuhe. Die Verpflegung erfolgt durch die Ortsgemeinde. Bei unsicherer Witterung geben ab Freitag, 12 Uhr, die Homepage www.ortsgemeinde.ch , Bösch sowie Heeb Auskunft über die Durchführung.