Wieder ein Captain-Duell

Diepoldsaus Willi Durot setzte sich gegen Davide Lamorte (Au-Berneck) 6:5 durch. Nun stellt sich ihm der 24-jährige Montlinger Spielführer Fabian Wüst in den Weg. Während Durots Team den ersten Rang einbüsste, hat der schon seine 10. Saison im Fanionteam spielende Wüst die Spitze erklommen.

Drucken
Teilen
Willi Durot Fabian Wüst

Willi Durot Fabian Wüst

Diepoldsaus Willi Durot setzte sich gegen Davide Lamorte (Au-Berneck) 6:5 durch. Nun stellt sich ihm der 24-jährige Montlinger Spielführer Fabian Wüst in den Weg. Während Durots Team den ersten Rang einbüsste, hat der schon seine 10. Saison im Fanionteam spielende Wüst die Spitze erklommen. Gerne erinnert er ans 6:0 gegen den vom FC Montlingen stammenden Auer Trainer Andreas «Celli» Lüchinger. (ys)

St. Gallen – Vaduz

1:2 Der FC St. Gallen spielt nicht gerne gegen Vaduz. 1:1 St. Gallen wie gewohnt mit Mühe gegen Vaduz.

Chur – St. Margrethen

3:0 Chur gewinnt zu Hause gegen schwaches St. Margrethen. 2:0 Chur punktet voll gegen das Schlusslicht.

Buchs – Montlingen

1:3 Kolbensteiner Jungs holen drei Punkte in Buchs. 0:2 Erlacher hält dicht und Häbi Kühne schnürt Doppelpack.

Altstätten – Ruggell

2:1 Der FC Altstätten muss weg vom Strich. 2:1 Gächter & Co. gewinnen auch gegen Ruggell.

Au-Berneck – Vaduz II

3:1 Auer brauchen drei Punkte, um vorne dabei zu bleiben. 3:1 «Celli» vermisst die Analyse seiner FCM-Freunde kaum …

Widnau – Schluein Ilanz

3:0 Widnau dominiert dieses Spiel auf eigenem Platz. 2:1 Schluein mit zu vielen Verletzten – Widnau gewinnt.

Rüthi – Teufen

2:2 Schweres Spiel für beide Mannschaften. 2:0 Städler und Schnüriger treffen zum Sieg der Rüthner.

Diepoldsau-Schmitter – Appenzell

3:0 Auf unserem Rasen wollen wir den Dreier unbedingt. 2:1 3. Liga bleibt spannend: Captain Durot führt FCD zum Sieg.

Schaan – Staad

3:0 Staad zu schwach, um im Fürstentum zu punkten. 3:0 Schaan gewinnt klar gegen das Schlusslicht Staad.

Rheineck – Goldach

2:1 Rheineck siegt zu Hause gegen Goldach knapp. 1:2 Goldach sichert seinen zweiten Sieg der Saison.

Widnau II – Rebstein

2:2 In Widnau wird dem FC Rebstein nichts geschenkt. 1:2 Rebstein bleibt Leader nach dem Derbysieg in Widnau.

Willi Durot Fabian Wüst

Willi Durot Fabian Wüst