Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wieder Bronzemedaille für Nicole Messmer

Pistolenschiessen Wie vor drei Wochen an der Schweizer Juniorenmeisterschaft hat die St. Margretherin Nicole Messmer (Bild) an der Schweizer Einzelmeisterschaft U17 mit der Luftpistole 10 m den dritten Platz belegt.

Die Medaille ist umso höher zu gewichten, wenn man bedenkt, dass die 15-Jährige letzte Woche mit einer Grippe das Bett hüten musste. Aber auch ohne Training vor dem wichtigen Wettkampf hielt sie in Schwadernau BE mit der nationalen Konkurrenz mit.

Am Wettkampf der 16 besten Schweizer Pistolenschützinnen und -schützen dieser Altersklasse qualifizierten sich die Top 6 für den Final. Messmer vom SV St. Margrethen hatte auch nach der Ausscheidung schon den dritten Platz belegt.Die bis dahin sechstplazierte Bernerin Esther Wälti, vor drei Wochen von Messmer noch knapp auf den vierten Rang verwiesen, setzte sich im Final vor dem Thurgauer Kelsey Müggler durch. Die nach der Quali noch führende Anna Bastian fiel im Final auf den vierten Platz zurück – Nicole Messmer konnte die Freiburgerin im Final noch abfangen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.