Wieder Auto auf der Mauer

REBSTEIN. Das Mäuerchen beim «Rebster Markt» hat seine Tücken und wird immer wieder Autofahrern zum Verhängnis. Es lässt sich leicht übersehen.

Merken
Drucken
Teilen
Nein, da gibt's kein Weiterkommen. (Bild: Heidi Imfeld)

Nein, da gibt's kein Weiterkommen. (Bild: Heidi Imfeld)

REBSTEIN. Das Mäuerchen beim «Rebster Markt» hat seine Tücken und wird immer wieder Autofahrern zum Verhängnis. Es lässt sich leicht übersehen.

Wer vom Parkplatz auf die Hauptstrasse fahren möchte, nimmt die Mauer kaum als solche wahr. Eigentlich sollte das Missgeschick aber nicht passieren. Denn es besteht eine Einbahnregelung. Von der Hauptstrasse kann man zwar auf den Parkplatz einbiegen (wobei man übrigens die Mauer sehen kann), in entgegengesetzter Richtung darf man allerdings nicht fahren. Fazit: Wer dies beachtet, bleibt auch nicht hängen. (gb)