Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wie oft sollten Sie pro Woche trainieren?

Riccardo Danubio, Fitnessinstruktor mit eidgenössischem Fachausweis, Inhaber Fitnesscenter Nöllen und Fitness 5|24 in Widnau und Altstätten.

Riccardo Danubio, Fitnessinstruktor mit eidgenössischem Fachausweis, Inhaber Fitnesscenter Nöllen und Fitness 5|24 in Widnau und Altstätten.

Immer wieder werde ich gefragt, wie oft ich pro Woche trainiere. Schliesslich bin ich ja Inhaber von sieben Fitnesscentern. Da kann man doch erwarten, dass ich mindestens jeden Tag trainiere.

Leider aber ist das nicht so. Am liebsten würde ich etwas lügen und sagen: «Was für eine Frage. Natürlich trainiere ich jeden Tag.» Aber dann würden die Leute auf meinen Bauch schauen und sofort merken, dass da was nicht stimmen kann.

Mindestens ein Training pro Woche

Also ist meine ehrliche Antwort: «Ich trainiere mindestens einmal pro Woche». Klar würde es sich toller anhören, wenn ich sagen könnte, dass ich jeden Tag trainiere. Das tue ich aber nicht. Ich trainiere in der Regel zwei bis drei Mal pro Woche. Jedoch immer mindestens einmal pro Woche. Und ganz ehrlich – auch das fällt mir nicht immer leicht.

Ich habe so viele Ausreden. Das eine Mal habe ich zu viel ­Arbeit. Ein anderes Mal ist es zu heiss oder zu kalt. Oder meine Hüfte schmerzt. Meistens aber habe ich ganz einfach keine Lust auf Training. So viele Ausreden können natürlich zu einem Problem werden.

Das könnte auch Ihre Lösung sein

Aber ich habe eine Lösung gefunden. Ich habe Silvio. Wer ist Silvio? Silvio ist mein bester Freund. Wir kennen uns seit der ersten Klasse. Und wir trainieren gemeinsam einmal pro Woche. So haben wir es abgemacht. Entweder trainieren wir am Samstag oder wenn etwas dazwischen kommt, wie zum Beispiel eine gute Ausrede, trainieren wir am Sonntag. Aber mindestens einmal pro Woche.

Ausreden sind peinlich

Wenn ich das Training ausfallen lassen möchte, muss ich eine gute Ausrede haben, um Silvio anzurufen. Das ist mir aber peinlich. Also lass ich es lieber sein und gehe ins Training. Manchmal bin ich voll motiviert und Silvio wäre froh gewesen, ich wäre nicht gekommen. Öfters aber ist Silvio voll motiviert und ich bin froh – ich konnte mich nicht vor dem Training drücken.

Deshalb hier mein Fitness-Tipp für Sie: Finden Sie einen Trainingspartner und wenn es für nur mindestens ein Training pro Woche ist. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.