Widnau
Restaurant Forum kocht Weihnachtsmenüs für Bedürftige

An Heiligabend sollen auch finanziell geschwächte Familien in den Genuss eines festlichen Menüs kommen. Am 24. Dezember liefern Mitarbeitende des «Forums» deshalb ein Drei-Gang-Menü an Familien aus, die sich kein Festessen leisten können.

Hildegard Bickel
Merken
Drucken
Teilen
Bereits jetzt ist klar, dass die Xmas-Charity-Aktion auch nächstes Jahr stattfinden soll.

Bereits jetzt ist klar, dass die Xmas-Charity-Aktion auch nächstes Jahr stattfinden soll.

Bild: pd

Das Restaurant Forum in Widnau bringt eine spontane Spendenaktion ins Rollen. Am 24. Dezember liefern Mitarbeitende ein Drei-Gang-Menü an Familien aus, die sich kein Festessen leisten können.

«Die Idee entstand spontan letzten Freitag», sagt Katharina Faé, Geschäftsführerin Business Hotel Forum in Widnau.

«Viele Menschen leiden durch coronabedingte Massnahmen unter finanziellen Einbussen. Mit der Xmas-Charity-Aktion wollen wir Weihnachtsfreude bereiten.»

Sowohl die Gemeinde Widnau als auch die Evangelische Kirchgemeinde Berneck-Au- Heerbrugg haben innert Kürze die Kontakte zu Familien hergestellt und nachgefragt, wer sich über ein Weihnachtsmenü freuen würde. «Mittlerweile sind es 100 Personen, die wir beliefern können und die sich sehr darüber freuen», sagt Katharina Faé.

Auch auf der Suche nach Sponsoren fand die Aktion sofort Zuspruch. Die Hälfte der Kosten übernehmen regionale Firmen. «Dank der Beteiligung der Sponsoren können wir mehr Menüs als vorgesehen ausliefern», freut sich Katharina Faé. Das «Forum» trägt die andere Hälfte der Kosten und darf zudem darauf zählen, dass Lieferanten mit ihren Konditionen entgegenkommen.

Einschränkungen halten nicht vom Helfen ab

Das sei sehr wertvoll, denn auch der Gastrobetrieb im «Forum» ist von den erneuten verschärften Massnahmen beeinträchtigt. Trotzdem ist die Geschäftsführung zuversichtlich, die Schliessung des Restaurants überbrücken zu können und bietet Menüs wieder zum Mitnehmen an. Auch den Weihnachts-Dreigänger der Xmas Charity Aktion:

Apfel-Marronicremesuppe –Roastbeef an Morchelrahmsauce – Spätzli und bunte Rüebli – Spekulatius Cheesecake und Lebkuchenmousse mit Glühweinkirschen.