Werkheim Wyden Spende überbracht

Balgach. Am 12. Januar durften Bettina Tanner, Marianne Ritz und Elisabeth Graf von den vier Adventswegfrauen mit grosser Freude den schönen Spendenbetrag von Fr. 500.– dem Werkheim Wyden in Balgach überbringen.

Drucken
Teilen

Balgach. Am 12. Januar durften Bettina Tanner, Marianne Ritz und Elisabeth Graf von den vier Adventswegfrauen mit grosser Freude den schönen Spendenbetrag von Fr. 500.– dem Werkheim Wyden in Balgach überbringen. Auf diese Weise wollten wir nochmals allen Beteiligten vom Werkheim Wyden ein grosses Dankeschön für den tollen Adventsweg aussprechen.

Diese einmaligen 24, von ihnen mit so viel Hingabe und Ideenreichtum gestalteten Bilder mit der dazugehörenden Geschichte vom Fritzli, werden wir und sicher die vielen Besucher des Weges, gerne in Erinnerung behalten.

Jedoch auch die Zusammenarbeit mit ihnen und die daraus entstandenen Begegnungen waren für uns Organisatorinnen ein tolles und eindrückliches Erlebnis, was wir in keiner Art und Weise missen möchten. (pd)