Weima-Stände fast ausverkauft

BALGACH. Die Nachfrage nach den 95 Marktständen für den 17. Balgacher Weihnachtsmarkt war dieses Jahr erneut gross.

Merken
Drucken
Teilen

BALGACH. Die Nachfrage nach den 95 Marktständen für den 17. Balgacher Weihnachtsmarkt war dieses Jahr erneut gross.

Sämtliche Verpflegungsstände sind bereits vergeben und nur noch einzelne Marktstände sind erhältlich. Wer sich schnellstmöglich anmeldet, kann sich noch einen Stand am Balgacher Weihnachtsmarkt vom 29. November 2015 sichern. Danach wird eine Warteliste geführt für den Fall, dass es kurzfristig Abmeldungen gäbe.

Der Markt findet wie immer im alten Dorfkern von Balgach von 11 bis 20 Uhr statt. Interessenten melden sich per Mail oder unter folgender Kontaktadresse: Margot Schmidheiny (OK Weihnachtsmarkt), Wegenstrasse 10, Balgach, 071 722 88 40, hm.schmidheiny@gmx.ch. Weitere Informationen zum Markt finden sich auch im Internet unter www.balgacherweihnachts markt.ch.

Damit das Weihnachtsdorf Balgach jedes Jahr im Glanz vorweihnachtlicher Adventsstimmung erscheinen kann, ist die Mithilfe und die Zusammenarbeit vieler Mitwirkenden erforderlich.

Freiwillige Helferinnen und Helfer aus dem Nichtgewerbe und dem Gewerbe werden für kleine Einsätze am Weihnachtsmarkt gesucht, etwa zum Aufstellen, im Fonduestübli oder an der Weimabar. (pd)

Interessierte melden sich am besten auch unter balgacher.weih nachtsmarkt@gmx.ch. Die Helferinnen und Helfer tragen wesentlich dazu bei, dass dieser Anlass zu einem unvergesslichen Tag wird.