Weil es lange warm war: Zusätzliche Grünabfuhr

Merken
Drucken
Teilen

Berneck Im Strassenabschnitt Bäckerei Eschenmoser bis Wäselikreuzung ist der Niveauunterschied zwischen Tragschicht und Granitrandstreifen mit einer Belagsrampe provisorisch überbrückt. Damit der ordentliche Winterdienst gewährleistet ist, wird im gesamten Strassenabschnitt die Ausgleichsschicht eingebracht. Wegen der guten Wettervorhersage hat das Tiefbauamt St. Gallen kurzfristig entschieden, die Ausgleichsschicht Mitte dieser Woche einzubauen. Dafür wurde die Neugass im Abschnitt «Eschenmoser» bis Gasthaus Brauerei am Donnerstag, 23. November, für den gesamten Verkehr gesperrt.

Elektronische Meldung der Zählerstände

Seit diesem Jahr erfolgt die Zählerablesung der Einfamilienhäuser in Berneck online. Die betroffenen Abonnenten wurden Ende Oktober schriftlich über die neue Möglichkeit der Zählerablesung informiert. Bereits über die Hälfte der Verbräuche sind den technischen Betrieben online übermittelt worden. Die Online-Meldung ist bis Ende November möglich. Der Link sowie eine Anleitung zur Erfassung ist auf www.berneck.ch aufgeschaltet. Die technischen Betriebe danken für die Mitarbeit der Bevölkerung.

Sammeltour beginnt um 6 Uhr morgens

Aufgrund der lange warmen Witterung findet in der Gemeinde Berneck am Montag, 11. Dezember 2017, eine zusätzliche Grünabfuhr statt. Es kann Grüngut – gebündelt oder in den zugelas­senen offenen Gebinden oder Grünabfallcontainern – mitgegeben werden. Die Sammeltour beginnt um 6 Uhr. (gk)