Wandern zu Hause mit dem Unterstützungsverein

KRIESSERN. Auch dieses Jahr bietet der Unterstützungsverein eine Herbst-Wanderwoche an, vom 10. bis 14. September. Verschiedene Routen mit einer täglichen Wanderzeit von drei bis bis vier Stunden stehen auf dem Programm. Die Teilnehmer besammeln sich jeweils um 9 Uhr auf dem Parkplatz Feuerwehrdepot.

Drucken
Teilen

KRIESSERN. Auch dieses Jahr bietet der Unterstützungsverein eine Herbst-Wanderwoche an, vom 10. bis 14. September. Verschiedene Routen mit einer täglichen Wanderzeit von drei bis bis vier Stunden stehen auf dem Programm. Die Teilnehmer besammeln sich jeweils um 9 Uhr auf dem Parkplatz Feuerwehrdepot.

Am Mittwoch, 12. September, ist eine Carfahrt nach Flüelen am Vierwaldstättersee geplant. Drei Varianten stehen dort zur Auswahl: Man hat die Möglichkeit, auf dem Weg der Schweiz von Flüelen nach Sisikon (ca. 23/4 Stunden) zu wandern und dann das Mittagessen bei der Tellsplatte einnehmen. Die zweite Variante ist eine Schifffahrt von Flüelen nach Brunnen, mit Halt bei der Tellsplatte. Auch hier mit Mittagessen und Besuch der Tellskapelle. Die dritte Variante: Fahrt mit dem Car von Flüelen nach Brunnen, mit freiem Aufenthalt zum Bummeln und Verweilen. Heimfahrt um 18 Uhr (ohne Halt).

Details zur Wanderwoche können bei Marianne Sieber auf Telefon 071 755 19 41 angefordert werden. Sie nimmt auch gerne die Anmeldungen für den Tagesausflug entgegen. Eine Anmeldung für die übrigen Wandertage ist nicht zwingend, würde jedoch die Planung erleichtern. (pd)

Aktuelle Nachrichten