Wahlplakate angezündet

RORSCHACHERBERG. Am Freitag, zwischen 0.30 und 1.30 Uhr, sind an unterschiedlichen Orten in Rorschacherberg zwei Wahlplakate angezündet worden. Ein erstes brennendes Plakat wurde im Neuseeland, auf Höhe des Hörnlibucks, entdeckt.

Drucken

RORSCHACHERBERG. Am Freitag, zwischen 0.30 und 1.30 Uhr, sind an unterschiedlichen Orten in Rorschacherberg zwei Wahlplakate angezündet worden. Ein erstes brennendes Plakat wurde im Neuseeland, auf Höhe des Hörnlibucks, entdeckt. Eine Stunde später brannte erneut eine Plakatwand an der Seebleichestrasse. Bei der Fahndung konnte die Kantonspolizei zwei verdächtige Schweizer im Alter von 20 Jahren festnehmen, die unter dringendem Tatverdacht stehen. (kapo)

Aktuelle Nachrichten