Wächterinnen im neuen Kleid

Zum fünfjährigen Bestehen der Rhintaler Perchtawiiber legten sich die Wächterinnen neue Kostüme zu.

Merken
Drucken
Teilen
Nach fünf Jahren eine Einheit: Mit ihren neuen Kostümen sind die Wächterinnen jetzt optisch besser auf die Maskenträgerinnen abgestimmt. (Bild: pd)

Nach fünf Jahren eine Einheit: Mit ihren neuen Kostümen sind die Wächterinnen jetzt optisch besser auf die Maskenträgerinnen abgestimmt. (Bild: pd)

Diesen Monat feiern die Rhintaler Perchtawiiber ihr fünfjähriges Bestehen. 17 Mitglieder – alles Frauen – zählt unterdessen der Verein. Zum Jubiläum haben sich die Wächterinnen neu eingekleidet und bilden nun mit den Maskenträgerinnen eine Einheit. Die Perchtawiiber und die Wächterinnen nehmen vor allem an Perchtenläufen im November teil. Der erste Lauf in dieser Saison wurde kürzlich in Latsch im Südtirol absolviert. Nächstes Wochenende geht es nach Sonthofen im Allgäu. Dieser Lauf findet nur alle fünf Jahre statt und war auch der erste, an dem sich die Perchtawiiber präsentierten. (pd)

www.perchtawiiber.ch