Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Vortrag: Fit am Tag X

MONTLINGEN. Der Schweizer Olympia-Arzt Dr. Patrik Noack zeigt auf, wie sich Spitzensportler vorbereiten.
Patrik Noack referiert. (Bild: pd)

Patrik Noack referiert. (Bild: pd)

MONTLINGEN. Die Suchtpräventionsgruppe «alles KLAR» der Gemeinden Oberriet-Eichberg-Rüthi lädt auf Mittwoch, den 16. März um 20 Uhr in die Berglihalle Montlingen ein. Unter dem Titel «Fit am Tag X – wie macht es der Spitzensportler» wird Dr. Patrick Noack aufzeigen, was es in der Vorbereitung und am Wettkampftag braucht, um schliesslich zuoberst auf dem Podest zu stehen. Angesprochen werden die Leistungsdiagnostik, Trainingsplanung, Ernährung, Supplemente (Nahrungsergänzungsmittel), Schlaf und vieles mehr. Zudem können am Schluss Fragen gestellt werden.

Auch für «Nichtsportler»

Noack ist ein ausgewiesener Fachmann als Schweizer Olympia- und Verbandsarzt von Swiss Triathlon, Swiss Ski nordisch, Swiss Cycling (Radsportverband) und Swiss Sliding (Bob, Rodeln, Skeleton, Hornschlitten). In dieser Funktion betreut er seit vielen Jahren Schweizer Topathleten und ist somit mitverantwortlich für Erfolgserlebnisse der Spitzensportler. Zudem hat er in den letzten Jahren an mehreren Olympischen Spielen die medizinische Betreuung der Sportler mitorganisiert und sie auch persönlich betreut. Der Anlass in der Berglihalle richtet sich an alle Funktionäre und Mitglieder der hiesigen Vereine. Eingeladen sind aber auch alle anderen Interessierten. Nützliche Tips erhält z. B. auch der Musiker, der sich auf ein Wettspiel vorbereiten oder der Schüler der sich einer wichtigen Prüfung unterziehen muss. Der Besuch ist gratis, eine Anmeldung ist nicht nötig. In der Pause wird die Damenriege des STV Oberriet-Eichenwies mit einer Darbietung den Abend auflockern.

Dank an die Gemeinden

Beim von «alles KLAR» nach dem Anlass offerierten Apéro besteht die Möglichkeit, sich auszutauschen. «alles KLAR» besteht seit über 16 Jahren und organisiert auch immer wieder Dank-Anlässe für die Verantwortlichen und die Mitglieder der hiesigen Vereine. Die beteiligten Gemeinden bedanken sich damit für den grossen Einsatz, der in den Vereinen erbracht wird, was Präventions- und Integrationsarbeit anbelangt. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.