Vortrag: «Die Spuren der Seele»

Heerbrugg. Im Rahmen der Vortragsreihe «Stimmen im Kinotheater Madlen» spricht Rüdiger Dahlke am Montag, 25. Oktober, um 20.30 Uhr zum Thema «Die Spuren der Seele». Unsere Hände offenbaren, wie wir das Leben in den Griff nehmen, welches Verhältnis wir letztlich zu ihm haben.

Merken
Drucken
Teilen

Heerbrugg. Im Rahmen der Vortragsreihe «Stimmen im Kinotheater Madlen» spricht Rüdiger Dahlke am Montag, 25. Oktober, um 20.30 Uhr zum Thema «Die Spuren der Seele». Unsere Hände offenbaren, wie wir das Leben in den Griff nehmen, welches Verhältnis wir letztlich zu ihm haben. Den vier Elementen zugeordnet, verraten sie unsere Grundausrichtung. Die Finger und die Berge im Innern der Hand differenzieren uns weiter, da sie den sieben Urprinzipien entsprechen. Wir können also an ihnen ablesen, wie wir mit den Urthemen des Lebens umgehen.

Den nächsten Differenzierungsschritt bringen die Fingerspitzen ins Spiel und zeigen, wie kantig, spitz oder auch diplomatisch wir uns der Welt nähern. Schliesslich enthüllen die vier Grundmuster der Fingerabdrücke die Stempel, die wir allem aufdrücken, sie zeigen in ihrer Summe aber auch unsere grosse, alles beherrschende Lebensaufgabe. Die Füsse verraten, wie wir im Leben stehen und damit unser Weltverständnis.

Natürlich können wir an Hand und Fuss auch erkennen, wie wir mit anderen Händen und Füssen kommunizieren, etwa auch solchen, um die wir angehalten haben, in die wir unser Leben gelegt haben. Das entscheidende ist aber die Chance, sein Leben mit mehr Kompetenz in die Hand zu nehmen.

Ein weiterer Vortrag vom gleichen Redner findet am selben Tag um 18.30 Uhr statt. Das Thema: «Die Psychologie des Geldes». (pd)

Tickets: 071 722 25 32