Vortrag: «Armes, reiches Südamerika»

HEERBRUGG. Ein Jahr und 13 000 Kilometer waren sie mit dem Fahrrad unterwegs: Am Dienstag, 1. Dezember, berichten Bernd Reimann und Andrea Montafur über die Eindrücke, die sie auf ihrer Radreise durch diesen vielfältigen Kontinent gesammelt haben.

Drucken
Teilen

HEERBRUGG. Ein Jahr und 13 000 Kilometer waren sie mit dem Fahrrad unterwegs: Am Dienstag, 1. Dezember, berichten Bernd Reimann und Andrea Montafur über die Eindrücke, die sie auf ihrer Radreise durch diesen vielfältigen Kontinent gesammelt haben. Am Beispiel der Länder und Leute berichten sie über Armut und Reichtum der einzelnen Regionen. Sie skizzieren die historische Entwicklung, beleuchten Zukunftsaspekte und ziehen Vergleiche mit Europa. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr in der Kantonsschule Heerbrugg. Infos und Anmeldung unter www.vhs-rheintal.ch oder Telefon 076 233 53 88.

Messfeier und Vortragsabend

BERNECK. Am Montag, 30. November, um 19 Uhr feiert der nigerianische Priester Obiora Ike den Gottesdienst mit Kurzpredigt in der katholischen Kirche. Anschliessend berichtet er im Pfarrsaal über seine Heimat und die schwierige Situation der Christen in Nigeria, wo die weltweit meisten Anschläge gegen Christen verübt werden. Obiora Ike ist Professor für Sozialethik, Geschichte und Afrikanistik. Er kämpft für Rassengleichheit, Frieden und Gerechtigkeit.

Sprachencafé im «Drei König»

BERNECK. Das Sprachencafé findet wie immer am letzten Freitag des Monats, also heute 27. November, von 18 bis 20 Uhr im Restaurant Drei König statt. Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch kann an den verschiedenen Sprachtischen gesprochen werden. Es spielt keine Rolle, ob man eine Sprache sehr gut beherrscht oder seine Ferien- und Grundkenntnisse anwenden oder auffrischen möchte. Die Runde ist offen für Vorschläge der Teilnehmenden. Auch die Moderatoren haben zusätzlich Themen vorbereitet. Neue Teilnehmer sind willkommen, eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Informationen: Sprachschule Susanne Büchler, Heerbrugg, unter Telefon 071 722 20 38 oder via E-Mail www.sprachschule-sb.ch.

Abendgebet in der Judas-Thaddäus-Kapelle

DIEPOLDSAU. Am Montag, 30. November, um 19.30 Uhr besteht die Möglichkeit, eine halbe Stunde Auszeit vom Alltag zu nehmen. Der Pfarreirat lädt ein, in der Judas-Thaddäus-Kapelle gemeinsam zu singen, zu beten und in Stille vor Gott zu verweilen.