Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vorstand der Männerriege verjüngt sich

Turnen Kürzlich trafen sich 31 Oberegger Männerriegler zur Hauptversammlung im Restaurant «Zum Wilden Mann».

Vier neue Mitglieder aufgenommen

Der Rückblick auf das letzte Jahr war erfreulich: die ATV-Volleyballmeisterschaft der Männerriegen wurde gewonnen, vier neue Mitglieder wurden aufgenommen und die Teilnahme an den gemeinsamen Turnstunden war überdurchschnittlich. Es folgten die Wahlen im Vorstand. Der Präsident Marc Schmid wurde ebenso einstimmig wiedergewählt wie Oberturner Beni Bischofberger (während der HV auf dem Weg zu seinem Sohn Marc nach Südkorea) und Vorturner Bruno Schelling. Stolz zeigen sie sich in den neuen Trainern des STV. Gleiches gilt für die neu gewählten Vorstandsmitglieder: Aktuar Markus Ulmann und Kassier Norbert Geiger. Beide stehen nicht nur symbolisch hinter ihren Vorgängern Peter Wolten und Roberto Pavone, sie werden ein ansehnliches Archiv bzw. eine gut geführte Kasse weiterführen. Diese Neuformation ergab eine Verjüngung des Vorstands um durchschnittlich fünf Jahre. So freut sich die Männerriege auf ein «wildes Jahr der Jungen». (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.