Volleyballer sammeln Altpapier und Karton

HEERBRUGG. Am Samstag, 27. Juni, wird von Rheno Volleyball von 8 bis 12 Uhr die Papiersammlung durchgeführt. Das Papier und der Karton sind am Sammeltag bis 8 Uhr gut sichtbar am Strassenrand zu deponieren. Karton und Papier separat bündeln (nicht zu schwer).

Merken
Drucken
Teilen

HEERBRUGG. Am Samstag, 27. Juni, wird von Rheno Volleyball von 8 bis 12 Uhr die Papiersammlung durchgeführt. Das Papier und der Karton sind am Sammeltag bis 8 Uhr gut sichtbar am Strassenrand zu deponieren. Karton und Papier separat bündeln (nicht zu schwer). Die Sammlung erfolgt im Schulkreis Heerbrugg. Bei Fragen melde man sich bitte bei Tobias Feierabend, Telefon 079 229 90 11.

Ökumenisches Taizé-Gebet

HEERBRUGG. Das Taizé-Gebet findet jeweils um 19.30 Uhr in der katholischen Kirche statt. Alle sind am Sonntag, 21. Juni, dazu eingeladen.

Alpbegehung der Ortsgemeinde

WIDNAU. Am Samstag, 27. Juni, lädt die Ortsgemeinde die ganze Bevölkerung (auch Nicht-Ortsbürger) zur Alpbegehung auf die Petersalp in Urnäsch ein. Treffpunkt ist zwischen 7.30 und 8 Uhr der Parkplatz beim Gemeindehaus, von wo aus man mit dem Car den Weg ins Appenzellerland unter die Räder nimmt. Die ersten Höhenmeter werden bequem mit der Kronbergbahn zurückgelegt, bevor es zu Fuss (eineinhalb Stunden) auf die obere Petersalp geht. Mit herrlichem Blick auf den Säntis und das Appenzellerland geniesst man die Mittagsverpflegung auf der mittleren Alp. Nach dem Rückmarsch nach Blattendürren erfolgt die gestaffelte Rückfahrt nach Widnau mit dem Car. Dort wird man zwischen 16.30 und 18 Uhr eintreffen. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung via E-Mail an info@ortsgemeinde-widnau.ch oder an die Ortsgemeinde Widnau, Postfach 123, Widnau, bis Montag, 22. Juni, gebeten.

Vortragsabend: «Neue Spiritualität»

BALGACH. Am Freitag, 26. Juni, findet im Alten Rathaus von 19.30 bis 21.30 Uhr ein Vortragsabend zum Thema «Neue Spiritualität» statt. Sandra de May ist ausgebildetes Engel-Medium, Autorin und Referentin. An diesem Abend spricht sie über ihr Leben und ihre Arbeit mit der geistigen Welt und zeigt auf, dass es durchaus möglich ist, sehr bodenständig und irdisch zu sein. Mehr über den Event auf www.sandrademay.ch. Gleich anmelden via E-Mail: praxis@ seelenbaumeln.ch oder Telefon 079 898 07 50.