Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

VOLLEYBALL: Rheno-Damen schlagen Kreuzlingen 3:0

Mit einer guten Leistung schliessen die 3.-Liga-Damen das Heimprogramm der Saison.

Beim letzten Saisonspiel vor heimischem Publikum glänzten die Damen mit einem deutlichen Sieg. Dabei war die Ausgangslage nicht so eindeutig, hatten die Rheintalerinnen doch noch in der Vorrunde gegen den selben Kontrahenten den Kürzeren gezogen. In der Startphase gelang es keinem Team, das Spieldiktat zu übernehmen. Rheno hatte Mühe mit seinem Service und leistete sich viele Fehler. Zudem bekam es eine gross gewachsene Aus­senangreiferin aus dem 1.-Liga-Team von Kreuzlingen nicht in Griff. Auch die Gäste patzten. Beim Stand von 23:23 behielt Rheno die Nerven und holte sich den Satz. Dies setzte bei den Einheimischen ungeahnte Kräfte frei. Kreuzlingen wurde fast nach Belieben dominiert. Vor allem am Netz war Rheno spielbestimmend. Bemerkenswert im zweiten Satz: Die Serviceserie von Alexandra Müller vom 10:6 zum 19:6 mit mehreren Assen.

Im dritten Durchgang brachte erneut eine Serviceserie der Rheno-Damen den Erfolg. Diesmal servierte Yvonne Scherrer vom 9:12 zum 22:12. Kreuzlingen hatte dem nichts mehr entgegenzusetzen. Nun folgt für die Rheintalerinnen noch das Saisonabschlussspiel am Sonntag, 4. März, in Frauenfeld. (ms)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.