«Voice & Strings» spielen fürs Bild

ALTSTÄTTEN. Am Freitag, 11. September, tritt die Band Voice & Strings vor heimischem Publikum im Kinder- und Jugendheim Bild in Altstätten auf. Es ist ein Benefizkonzert für einen neuen Spielplatz.

Drucken
Teilen
Voice & Strings geben ein Benefizkonzert. (Bild: pd)

Voice & Strings geben ein Benefizkonzert. (Bild: pd)

ALTSTÄTTEN. Am Freitag, 11. September, tritt die Band Voice & Strings vor heimischem Publikum im Kinder- und Jugendheim Bild in Altstätten auf. Es ist ein Benefizkonzert für einen neuen Spielplatz. Die Idee entstand am Weihnachtsmarkt 2014 im Dialog zwischen Martin Hagmann, Gitarrist und Sänger bei Voice & Strings, und Daniel Schelling, Heimleiter im Kinder- und Jugendheim Bild. Das Bild hat eine sehr lange Tradition, ist regional gut verankert und findet in der Bevölkerung immer wieder Unterstützung. Gegenwärtig gehen gegen 50 Kinder täglich im Bild ein und aus. Vor vielen Jahren gab es einen richtigen Spielplatz. Dieser musste jedoch bereits vor langem aus sicherheitsrelevanten Gründen entfernt werden. Vereinzelte Spielgeräte sind noch vorhanden, allerdings sind auch diese bereits in die Jahre gekommen. Die Kinder, die täglich betreut werden, sollen nun neue Spielgeräte bekommen. Voice & Strings unterstützen dieses Anliegen mit einem Gratiskonzert. «Es werden <Kässeli> aufgestellt, die hoffentlich reichlich gefüllt werden», wie die Veranstalter schreiben. Türöffnung ist um 18 Uhr. Um 19 Uhr startet das Konzert mit Patricia Fehr und Chrigi Zünd, zwei aufstrebenden musikalischen Talenten aus der Region. Dann spielen Voice & Strings. Aus Pop, Soul und Rock besteht das Programm, das Jung und Alt gefallen dürfte. Natürlich steht eine Festwirtschaft bereit. So erwartet das Publikum ein schönes, überdachtes Fest zum Ausklang des Sommers. (pd)