Viertes Juniorencamp in Au

FUSSBALL. In der letzten Ferienwoche, vom 8. bis 12. August, führt der FC Au-Berneck ein Juniorencamp durch.

Merken
Drucken
Teilen
Fussballspielende Kinder im Banne des Tornetzes. (Bild: Archiv)

Fussballspielende Kinder im Banne des Tornetzes. (Bild: Archiv)

Bereits zum vierten Mal führt der FC Au-Berneck 05 in den Sommerferien sein beliebtes Junioren-Fussballcamp durch. Erneut wird der Rheintaler Jugend während der letzten Sommerferienwoche vom 8. bis 12. August mit einem attraktiven Programm eine unvergessliche Woche geboten. Teilnahmeberechtigt sind dieses Jahr die folgenden Jahrgänge: Buben 1998 bis 2004, Mädchen 1997 bis 2004.

Das Camp steht selbstverständlich allen interessierten Kindern offen. Die Mitgliedschaft in einem Fussballclub ist nicht Bedingung. Die Anmeldeformulare können ab dem 18. März an folgenden Orten bezogen werden: Vereinslokale in Au und Berneck; Beck Eschenmoser, Berneck; Restaurant Engel, Au; Cafeteria, Heerbrugg, und Sportplausch Märt Wider, Au. Gleichzeitig sind die Anmeldeformalitäten auch auf der Homepage des FC Au-Berneck abrufbar. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Berücksichtigung erfolgt nach Eingang der Anmeldung und Bezahlung der Teilnahmegebühr. (pd)

Infos: www.fcau-berneck05.ch