Vierter Platz in Reichweite

Das völlig neu formierte Diepoldsau hatte zu Beginn der Saison wenig überraschend einige Schwierigkeiten. Inzwischen hat Trainer Engelbert Hutter aber eine Mannschaft geformt, die mit den stärksten Drittligisten mithalten kann.

Drucken
Teilen

Das völlig neu formierte Diepoldsau hatte zu Beginn der Saison wenig überraschend einige Schwierigkeiten. Inzwischen hat Trainer Engelbert Hutter aber eine Mannschaft geformt, die mit den stärksten Drittligisten mithalten kann. Den Beweis dafür trat der FCD vor einer Woche beim Sieg gegen Ruggell an. Da sollte es auswärts gegen Dardania (erst 5 Punkte) möglich sein, die nötigen 3 Punkte zu holen, um Rheineck von Rang 4 zu verdrängen. (ys)

Sa., 16.30 Uhr, Gründenmoos