Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vier Verletzte nach Frontalkollision

HOHENTANNEN. Bei einem Verkehrsunfall in Hohentannen wurden in der Nacht auf Montag vier Personen verletzt. Ein 34-jähriger Autofahrer war um etwa 0.45 Uhr von Bischofszell in Richtung Kradolf unterwegs.

HOHENTANNEN. Bei einem Verkehrsunfall in Hohentannen wurden in der Nacht auf Montag vier Personen verletzt. Ein 34-jähriger Autofahrer war um etwa 0.45 Uhr von Bischofszell in Richtung Kradolf unterwegs. In einer Kurve geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Autofahrer, der ihm entgegenkam. Vier Personen wurden leicht bis mittelschwer verletzt; der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Die Feuerwehr Felsenholz sperrte den Streckenabschnitt für rund fünf Stunden ab und leitete den Verkehr um. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.