Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Vielseitige Kunst im Stellwerk

Heerbrugg Die aus Aulendorf in Süddeutschland stammende Künstlerin Annette Schmucker zeigt Öl- und Acrylmalerei in unterschiedlichen Stilrichtungen und Techniken im Stellwerk Heerbrugg. Die Werke der ehemaligen Ärztin entstehen in ihrem Atelier mit angegliederter Galerie in Aulendorf. Seit 2000 zeigt sie vorwiegend im süddeutschen Raum ihre Werke. Die Ausstellung im Stellwerk ist ihre erste in der Schweiz. Sie arbeitet mit internationalen Kunstverlagen zusammen und wirkt als Dozentin für Malerei im eigenen Atelier sowie der VHS und in der Farbenlaube in Dornbirn. Annette Schmucker hat sich ihre Kunst und die Techniken selbst beigebracht und übt diese seit Jahren professionell aus.

Licht spielt eine zentrale Rolle

Das Spektrum der Ausdrucksmöglichkeiten im Werk von Annette Schmucker ist sehr breit. In ihrer Malerei findet man Figür­liches ebenso wie Abstraktes, strukturierte wie glatte Oberflächen. Es zeigen sich exakt ausgearbeitete Bildpassagen ebenso wie schnell hingeworfene, Acrylfarben ebenso wie Ölfarben und auch die Kombination aus beidem. Gern kombiniert Annette Schmucker konkrete Motive mit abstrakten, zum Beispiel in ihren Frauenbildern, in denen Personen in abstrakt gemalte Räumen eingebunden sind. Bei aller Unterschiedlichkeit von Technik und Motiv ist eine Gemeinsamkeit der Malerei von Annette Schmucker der Ausdruck. Dabei spielt Licht eine zentrale Rolle. Die konkreten wie auch die abstrakten Bilder erfahren durch dieses Licht einen Eindruck von Tiefe, Raum und Weite. (pd)

Öffnungszeiten: Freitag, 5. Mai, 19 Uhr, Ausstellungseröffnung; Samstag, 6. Mai, und Sonntag, 7. Mai, 14 bis 18 Uhr.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.