Viel zu schnell – Ausweise weg

AU. Am Samstagnachmittag sind bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Auer Rosenbergsaustrasse zwei Autos mit stark übersetzter Geschwindigkeit gestoppt worden.

Drucken
Teilen

AU. Am Samstagnachmittag sind bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Auer Rosenbergsaustrasse zwei Autos mit stark übersetzter Geschwindigkeit gestoppt worden. Auf der mit 60 km/h signalisierten Strasse wurde das Auto eines 22-Jährigen mit 110 km/h und dasjenige einer 31-Jährigen mit 93 km/h gemessen. Sie werden bei der Staatsanwaltschaft anzeigt, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt. Nebst einer Busse müssen sie laut Polizei auch mit einem längeren Führerausweisentzug rechnen. (red.)

Pfanne auf dem Herd vergessen

WALZENHAUSEN. Bei einem Küchenbrand entstand in Walzenhausen in der Nacht auf Samstag ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken. In einer Wohnung hatte jemand eine Pfanne auf dem Herd vergessen. Da lediglich der Inhalt der Pfanne brannte und die Meldung früh erfolgte, ging der Vorfall glimpflich aus. (red.)

Aktuelle Nachrichten