Viel Neues war am Tag der offenen Tür zu entdecken

Das Zahnarzt-Zentrum Rheineck (ZZR) veranstaltete kürzlich einen Tag der offenen Tür. Die Besucher konnten sich über den neuesten Stand der Zahnmedizin informieren.

Drucken
Teilen
Die Besucher konnten sich aus erster Hand informieren. (Bild: pd)

Die Besucher konnten sich aus erster Hand informieren. (Bild: pd)

RHEINECK. Das Behandlungsteam mit insgesamt 25 Mitarbeitenden hatte alle Hände voll zu tun. Fast 400 Besucherinnen und Besucher kommen jeweils zum Tag der offenen Tür, der traditionell an einem Samstag im August stattfindet.

Ängste bei Kindern abbauen

Es gab vieles zum Ausprobieren, und im oberen Stock liefen Filme zur Anschauung. Mit der intra-oralen Kamera konnten auch Kinder einmal sehen, wie es im Mund ausschaut. Sie duften sich zudem auf den Zahnarztstuhl setzen, um Ängste abzubauen. Im Eingangsbereich konnten sich die Besucher aus einer breiten Palette an Gratis-Mustern zur Mundhygiene sowie Broschüren bedienen.

Implantologie und Bleaching

Das Behandlungsangebot umfasst die gesamte allgemeine Zahnmedizin mit den Schwerpunkten Implantologie und Ästhetik. Sechs diplomierte Zahnärzte praktizieren im Zahnarzt-Zentrum Rheineck. Neben den üblichen Zahnbehandlungen bietet es auch alle ästhetischen Korrekturen an. So etwa die Zahnaufhellung, auch Bleaching genannt. Durch die Integration des Bodensee-Implantat-Zentrums (ehemals in Goldach) wurden die Therapien im Bereich der zahnärztlichen Implantologie und Oralchirurgie erheblich ausgeweitet. (pd)

Telefon 071 888 22 88 www.zzr-biz.ch

Aktuelle Nachrichten