Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Versammlung der Museumsgesellschaft

Journal

Altstätten Am Dienstag, 20. März, findet eine ausserordentliche Mitgliederversammljung der Museumsgesellschaft Altstätten statt. Der Anlass beginnt um 19.30 Uhr im katholischen Pfarreisaal in Altstätten. Die Mitglieder werden über das «Projekt Prestegg: Museums-Erweiterung und Diogenes Theater» informiert und erhalten die Möglichkeit, Einsicht in die Baupläne zu nehmen.

Pro Senectute: Mundharmonika spielen

Altstätten Pro Senectute bietet in Altstätten einen Kurs «Mundharmonika spielen» an. In diesem Kurs wird das Mundharmonikaspiel ohne Noten vermittelt. Der Kurs beginnt am Montag, 9. April, und dauert 6 mal 1,5 Stunden, jeweils am Montag von 9.30 bis 11 Uhr. Dieser Kurs findet im Kursraum der Pro Senectute, Bildstrasse 5, in Altstätten statt. Weitere Infos für Interessierte (60+) und Anmeldung bei Pro Senectute Rheintal Werdenberg Sarganserland, 058 750 09 00, E-Mail rws@sg.prosenectute.ch, www.sg.prosenectute.ch .

Pro Senectute: Fahrsicherheitstraining

Altstätten Pro Senectute bietet ein Fahrsicherheitstraining an: Das Fahrvermögen wird trainiert und die Neuerungen im Strassenverkehr verständlich dargelegt. Der Kurs besteht aus einem Theorieteil (1 mal 2,5 Stunden) und aus einem Praxisteil (eine individuelle Fahrt im eigenen Auto, bei der ein Instruktor auf eventuell eingeschlichene falsche Gewohnheiten achtet). Der Termin für den praktischen Teil wird mit den Teilnehmenden im Anschluss an den Theorieteil direkt vereinbart. Dieser Kurs findet am Dienstag, 10. April, von 8.30 bis 11 Uhr im Kursraum der Pro Senectute, Bildstrasse 5, in Altstätten statt. Weitere Infos siehe oben.

Hauptversammlung Unterstützungsverein

Kriessern Die Hauptversammlung des Unterstützungsvereins Kriessern findet am Dienstag, 27. März, um 20 Uhr im Pfarreizentrum statt. Dazu sind alle Mitglieder sowie auch Neumitglieder eingeladen, unterstützt der Verein doch verschiedenste Belange zum Wohle der gesamten Dorfbevölkerung. Im Anschluss an die Hauptversammlung hält Dr. med. Ignaz Hutter den Vortrag «Unser Darm und seine Bewohner». Herz und Hirn geniessen ein hohes Ansehen. Das Herz ist die lebenserhaltende Pumpe, das Hirn das Steuerungsorgan. Der Darm und seine Fähikgeiten werden unterschätzt. Er vollbringt Meisterleistungen, auch für die Organe Herz und Hirn.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.