Versammlung der Kirchbürger im Vikariat

ST. MARGRETHEN. Am Dienstag, 15. März, findet um 19 Uhr die ordentliche Kirchbürgerversammlung im Vikariatssaal statt.

Merken
Drucken
Teilen

ST. MARGRETHEN. Am Dienstag, 15. März, findet um 19 Uhr die ordentliche Kirchbürgerversammlung im Vikariatssaal statt.

Meditation «Gemeinsam unter dem Kreuz»

ST. MARGRETHEN. Um sich vom Alltagsstress eine Auszeit zu nehmen, bietet die reformierte Kirchgemeinde am Mittwoch, 16. März, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche Gelegenheit. Im Mittelpunkt der besinnlichen Passionsmeditation bei Kerzenschein steht die Gefangennahme Jesu.

Buchzeichen basteln für Kinder und Jugendliche

AU. Am Mittwoch, 16. März, können Kinder und Jugendliche in der Bibliothek/Ludothek von 16 bis 19 Uhr aus alten Büchern Buchzeichen basteln. Das Team der Bibliothek/Ludothek hilft bei der Herstellung. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Das Material wird zur Verfügung gestellt.

Das Leben nach einem Schicksalsschlag

HEERBRUGG. Am Dienstag, 15. März, erzählen Walter und Annemarie Walt aus Rebstein über ihren schwersten Schicksalsschlag. Walter Walt wurde als SBB-Mitarbeiter im Jahr 1959 von einem Zug in Rorschach überfahren. Seither lebt er mit einer Bein- und Armprothese. Das Paar erzählt aus seinem Leben. Der Anlass beginnt um 14.30 Uhr in der Freien Evangelischen Gemeinde an der Engelgasse; Kollekte. Abholdienst: E. Hagenbach, 071 720 16 22.

Schnuppern bei der Help-Übung

AU/HEERBRUGG. Die Helpis treffen sich am Mittwoch, 16. März, zu ihrer nächsten Übung. Kinder ab neun Jahren sind zum Schnuppern eingeladen. Das Thema heisst «Nothilfe 2», die Übung findet von 13.30 bis 15 Uhr im Samariterlokal (hinter Feuerwehrdepot) in Heerbrugg statt.

Häckseldienst durch das Bauamt

BERNECK. Das Bauamt organisiert einen Häckseldienst. Gartenbesitzer können sich für den Häckseldienst von Montag, 21. März, anmelden. Die Gemeinderatskanzlei nimmt Anmeldungen unter 071 747 44 77 oder kanzlei @berneck.ch bis Donnerstag, 17. März, entgegen.

Blut spenden und Leben retten

WIDNAU. Am Mittwoch, 16. März, führt der Samariterverein Widnau mit dem Blutspendezentrum St. Gallen eine Blutspendeaktion im «Metropol»-Saal durch. Von 16.30 bis 19.30 Uhr sind alle gesunden Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 65 Jahren eingeladen, Blut zu spenden. Zur Blutspende bitte den Personalausweis und, falls vorhanden, den Spenderausweis mitbringen. Nach der Spende wird ein kleiner Imbiss offeriert.

Satirische Lesung mit Musik in der Bibliothek

WIDNAU. Robi Preising liest satirische Texte zu seiner persönlichen Weltlage, Teil zwei. Zusammen mit der Musik von Jürg Lutz erwartet die Gäste ein vergnüglicher Abend. Der Anlass findet am Dienstag, 15. März, um 19.30 Uhr in der Bibliothek im Stoffel statt. Der Eintritt ist frei.