Verkehrsverein engagiert sich für die Umwelt

REUTE. Kürzlich fand in Reute die Hauptversammlung des Verkehrsvereins statt. Präsidentin Arlette Schläpfer begrüsste rund zwanzig Teilnehmer und blickte auf das vergangene Jahr zurück.

Merken
Drucken
Teilen

REUTE. Kürzlich fand in Reute die Hauptversammlung des Verkehrsvereins statt. Präsidentin Arlette Schläpfer begrüsste rund zwanzig Teilnehmer und blickte auf das vergangene Jahr zurück.

Ende März wurde die bewährte Bachputzete mit grosser Unterstützung der Bevölkerung durchgeführt; es wurden etwa 400 kg Abfall entsorgt. Anfang August organisierte der Verkehrsverein eine Fahrt zum Marché Concours in Saignelégier. Am 25. September wurden die Schützen vom Eidgenössischen Schützenfest empfangen. Traditionsgemäss fanden im November der Räbeliechtliumzug und im Dezember die Winterwanderung mit rekordverdächtiger Teilnehmerzahl statt. Auch für das laufende Jahr sind Anlässe geplant: Neben den jährlichen Anlässen wie der Bachputzete am 2. April oder dem Räbeliechtliumzug am 9. November findet am Freitag, 27. Mai, ein vergnüglicher Geschichtenabend mit Peter Eggenberger in der «Rose» statt. Weitere Anlässe sind jederzeit auf der Homepage der Gemeinde Reute ersichtlich.

Der Verkehrsverein Reute dankt allen Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung im vergangenen Jahr. (pd)