Verkehrsregeln auf Autobahn grob missachtet

OBERRIET. Am Samstag ist ein Automobilist auf der A13 durch seine rüpelhafte Fahrweise aufgefallen. Kurz vor 14 Uhr fiel mehreren Automobilisten auf der Autobahn zwischen Sennwald und Kriessern ein blauer Maserati I, Granturismo, mit russischen Kontrollschildern auf.

Drucken
Teilen

OBERRIET. Am Samstag ist ein Automobilist auf der A13 durch seine rüpelhafte Fahrweise aufgefallen. Kurz vor 14 Uhr fiel mehreren Automobilisten auf der Autobahn zwischen Sennwald und Kriessern ein blauer Maserati I, Granturismo, mit russischen Kontrollschildern auf. Der Lenker fuhr mit hoher Geschwindigkeit, schloss sehr nahe auf und überholte rechts, wenn der vorausfahrende Wagen nicht sofort Platz machte. Anlässlich der Kontrolle beim Zollamt Kriessern gab der 46-jährige Lenker aus Russland die Verfehlungen zu. Er gab an, die Verkehrsregeln in der Schweiz nicht gekannt zu haben. Der Lenker musste ein Bussen- und Kostendepositium hinterlegen. Weitere Zeugen, die Angaben zum Fahrstil machen können, melden sich beim Polizeistützpunkt Thal unter Telefon 058 229 80 00. (kapo)

Aktuelle Nachrichten