Vereinsmeisterschaft: Roger Kehl löst Manuela Keller ab

Drucken
Teilen

Schiessen Nach einer spannenden Saison endete diese mit dem Absenden im Restaurant Löwen in Eichenwies. Den schönen Gabentempel verdankte der PV Montlingen all seinen Gönnern und Sponsoren. Mit dem Eröffnungsschiessen Ende März wird die Saison und die Vereinsmeisterschaft jeweils eingeläutet.

Breu und Weder sind Kategoriensieger

In drei Stärkeklassen (A, B, C) werden durch das ganze Jahr mehrere Schiessanlässe besucht und Resultate gesammelt. Das Endschiessen Ende September bringt das letzte Resultat für die Vereinsmeisterschaft und damit auch die Entscheidung in den einzelnen Kategorien. In der Kategorie A gewinnt Roger Kehl mit drei Punkten Vorsprung und löst Manuela Keller als Vereinsmeisterin ab. In der Kategorie B gewinnt Werner Breu vor Ro­- land Büchel und in der Katego­- rie C Christof Weder vor Ramon Mattle.

Ramon Mattle mit nationalem Erfolg

Zum Abschluss der Freiluftsaison zeigte Ramon Mattle an der Schweizer Jugend- und Veteranenmeisterschaft (Ju + Ve) sein Können. Nach der Vorrunde stand sein Name zuoberst auf der Rangliste. Im Final konnte er seine gute Leistung nicht wiederholen und beendete den Final auf dem guten sechsten Rang.

Die Lupi-Saison (Luftpistole) 16/17 wurde wieder von Manuela Keller dominiert, knapp gefolgt von Daniel Dietsche und Roger Kehl. (pd)

Aktuelle Nachrichten