Unter der Dusche gefilmt

Auslöser für die Umfrage und die Elternweiterbildung waren einige Vorfälle, die die Lehrerschaft alarmiert haben. So wurden auf Handys von Unterstufenschülern Links auf Pornoseiten gefunden. Ein Unterstufenschüler hat spät in der Nacht gegen einen Oberstufenschüler Poker gespielt.

Drucken
Teilen

Auslöser für die Umfrage und die Elternweiterbildung waren einige Vorfälle, die die Lehrerschaft alarmiert haben. So wurden auf Handys von Unterstufenschülern Links auf Pornoseiten gefunden. Ein Unterstufenschüler hat spät in der Nacht gegen einen Oberstufenschüler Poker gespielt. Und Kinder filmten mit dem Handy andere Kinder nach der Turnstunde unter der Dusche. «Wir haben es frühzeitig entdeckt und konnten verhindern, dass die Bilder online gestellt wurden», sagt Roland Züger, Schulleiter in Oberriet. Er hofft, dass die Eltern nun ein wachsameres Auge auf den Medienkonsum ihrer Kinder haben und die Lehrerschaft bei der Aufklärung der Kinder unterstützen werden. (mt)

Aktuelle Nachrichten