Unsicher – und ohne Ausweis

Kürzlich fiel der Ausserrhoder Polizei in Teufen eine 89-jährige Autofahrerin wegen ihrer unsicheren Fahrweise auf. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Rentnerin bereits 2004 der Führerausweis entzogen worden war.

Drucken
Teilen

Kürzlich fiel der Ausserrhoder Polizei in Teufen eine 89-jährige Autofahrerin wegen ihrer unsicheren Fahrweise auf. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Rentnerin bereits 2004 der Führerausweis entzogen worden war. Da «der dringende Verdacht» bestand, dass die Frau weiterhin das Auto benützen würde, musste sie es der Polizei abgeben – wohl auch zu ihrer eigenen Sicherheit. (red.)

Aktuelle Nachrichten