Ungereimtes in Versen

ÜberfliegAir, zu den unzähligen Flyern, die vor der Wahl des Gemeindepräsidiums verteilt worden waren: «Uf die Werbig hättets gschhiider verzichtet und 's Geld i ein Pot gworfe. 'S Resultat wär 's glichig gsii und mit dem Geld hettets chönne d' Bernecker Bevölkerig zomene Znacht in Ochse iilade.

Merken
Drucken
Teilen

ÜberfliegAir, zu den unzähligen Flyern, die vor der Wahl des Gemeindepräsidiums verteilt worden waren: «Uf die Werbig hättets gschhiider verzichtet und 's Geld i ein Pot gworfe. 'S Resultat wär 's glichig gsii und mit dem Geld hettets chönne d' Bernecker Bevölkerig zomene Znacht in Ochse iilade.» Einspruch von Oskar Gächter: «Ich, als Vereinsmensch, gsiäh da anderscht. Ohni diä Flyer hettet de Turnverein, dä FC und dä Blauring rechti Ibuesse bi dä Papiersammlig kha.»

Schnitzelbank GmbH/Vogelscheuche: «Im Kobel us het's Store, riisig grossi Schwärm. Drum macht en Trubewächter döt en Heidelärm. Mit Pfannedeckel-Lärme kammes goat vertriibe. Da Klappra, Tätscha mögid d' Vögel nöd verliide. Üs het's gwundret, wär so lärmet, raffiniert und gschiid: Mir hond sii gfunda, d' Vogel-ver-schüüchi Dorli Schmid.»

Mischtchratzerli/Wahlen: «De Fahrstuel noch obe, dä isch bsetzt, Heinz, du muesch warte. Du bruchsch zum Gmeindamme jetzt gar nümme starte. De Bernecker will di nöd ha, denn jetzt isch de Zällwäger dra. De Fahrstuel noch obe, dä isch bsetzt, Heinz, du muesch warte.»

Räbahäxa/Oskar Gächter: «Ein armer Grenzer bin ich zwar, verdien' mein Geld stets in Gefahr, doch wenn die Pneus im Ausland billiger sind, dann fahr ich schnell, ganz schnell zur Garage hin… Und werd' ich dann dabei erwischt, sag ich einfach, s'war keine List, bezahl mit Franken meine Schmugglerwar. Oh schwarzes, schwarzes Schaf, SVP-Oskar.»