Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Unfall auf Bahnübergang

RORSCHACH. Auf der Eisenbahnstrasse in Rorschach ereignete sich am Sonntag ein Unfall. Die Ursache ist unklar, die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen. Kurz vor 17.30 Uhr wollte ein 48-jähriger Autofahrer bei der Kreuzung Eisenbahnstrasse/Mariabergstrasse geradeaus in Richtung Goldach fahren.

RORSCHACH. Auf der Eisenbahnstrasse in Rorschach ereignete sich am Sonntag ein Unfall. Die Ursache ist unklar, die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen. Kurz vor 17.30 Uhr wollte ein 48-jähriger Autofahrer bei der Kreuzung Eisenbahnstrasse/Mariabergstrasse geradeaus in Richtung Goldach fahren. Gemäss seinen Aussagen hielt er sein Fahrzeug beim «Kein Vortritt»-Schild an und setzte daraufhin die Fahrt fort. Im Kreuzungsbereich prallte er mit dem von links kommenden Auto einer 57-Jährigen zusammen, die den Bahnübergang überqueren wollte. Die Polizei interessiert nun, ob zum Zeitpunkt des Unfalls das Blinklicht des Bahnübergangs aufleuchtete. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.