Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Unentgeltliche ­Rechtsberatungen

Journal

Altstätten Im Rathaus, Rathausplatz 2, Sitzungszimmer Nr. 505/506 werden morgen Donnerstag, 1. März, von 15 bis 18 Uhr unentgeltliche Rechtsberatungen angeboten. Die Mitglieder des St. Galler Anwaltsverbandes erbringen diese Dienstleistung freiwillig und unentgeltlich. Wo sonst Hemmschwellen zur Kontaktaufnahme mit einem Anwaltsbüro, einem Gericht oder einer Behörde bestehen könnten, kann auf unkomplizierte Art in einer kurzen mündlichen Besprechung der Ratschlag eines erfahrenen Anwalts eingeholt werden. Einfache Anfragen können mit einer Auskunft über die Rechtslage beantwortet werden. Wo von weiteren Schritten nicht schon von vornherein abgeraten werden muss, kann den Ratsuchenden auch ein möglicher Weg für das weitere Vorgehen aufgezeigt werden. Die Beratungszeit pro Ratsuchenden beträgt etwa 15 Minuten. Es ist keine Anmeldung nötig, die Interessierten werden zwischen 15 und 18 Uhr in der Reihenfolge ihres Erscheinens beraten. Es werden keine telefonischen Auskünfte erteilt.

Gottesdienst wird ­verschoben

Altstätten Aufgrund einer Beerdigung wird der Gottesdienst der katholischen Pfarrei am Donnerstag, 1. März, auf 10.30 Uhr verschoben.

Altpapiersammlung der Pfadi

Altstätten Am Samstag, 3. März, sammelt die Pfadi das Altpapier. Dieses ist gebündelt bis um 7 Uhr entlang der Kehrichtroute bereitzustellen. Karton und Papier in Schachteln oder Taschen kann nicht mitgenommen werden. Für Auskünfte während der Sammlung Telefon 077 478 86 63.

Schwärzerles-Theres-Hus geöffnet

Rüthi Am Sonntag, 4. März, ist das Schwärzerles-Theres-Hus im Rüthner Ortsteil Büchel von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Das alte Bauernhaus ist eingerichtet wie zur Zeit von Uroma und Uropa. Neben diversen Handwerkstechniken sind zahlreiche interessante Alltagsgegenstände zu bestaunen. Eine kostenlose Führung um 14 Uhr gibt Einblick in die «gute alte Zeit» und weckt Erinnerungen an arbeitsreiche Stunden in Waschküche, Werkstatt, Stall und Küche, als es noch keinen Strom im Rheintal gab und alles mühsam per Hand gemacht werden musste. Das Schwärzerles-Theres-Hus an der Büchelstrasse in Rüthi ist jeden ersten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr offen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Die Örtlichkeiten sind teilweise unbeheizt – entsprechend kleiden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.