Überall für alle – für Jung und Alt

Merken
Drucken
Teilen

Am diesjährigen Nationalen Spi­tex-Tag steht die breite Altersdiversität der Spitex-Klientinnen und -Klienten im Focus. 83 Prozent aller Spitex-Klientinnen und -Klienten werden durch die Nonprofit-Spitex versorgt. Die Einnahmen der Spi­tex-Organisationen teilen sich wie folgt auf (2015): 63 Prozent in Rechnung gestellte Leistungen (Versicherer, Klienten/-innen, Kantone, Gemeinden), 34 Prozent Beiträge der öffentlichen Hand (Kantone/Gemeinden), 3 Prozent Mitgliederbeiträge und Spenden. 47 Prozent der Gesamtfinanzierung liegt bei Kantonen und Gemeinden. (pd)